Getreide

Ablauf einer Getreidesaison

Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie eine Getreidesaison bei uns abläuft. Unser Ziel ist es die Kompetenzen zu verteilen. Der Landwirt kümmert sich um den Anbau, wir um die Vermarktung. Zurück zur Getreide-Übersicht

Phase 1: Anbau

Frühjahr

  • Mengenabfrage zur Voreinschätzung
  • Signale an Kunden senden

Saatgutbereitstellung durch die VGS Bioland SH

Nach der Ernte

  • Erfassung der Erntemengen und Bewertung der Qualitäten
  • Mengenpool: Andienungspflicht
  • Kooperationsbetriebe: Festpreis

Phase 2: Vertrieb

Disposition

  • Kundenbestellung und Lieferabwicklung

Lagerung

  • Zwei eigene Getreidelager ermöglichen eine große Lagerkapazität und die Abnahme ab Ernte

Phase 3: Abwicklung

Verladung

  • Reports ab Januar für Gesellschafter/ Reportzahlungen

Gutschrift und Pool

  • Gutschrift: 30 Tage nach erfolgreicher Lieferung (kein Inkasso-Risiko)